Ausrüstung KANADA:

– Großer Rucksack oder Tasche (anstatt Koffer wenn möglich)
– Tagesrucksack für Wanderungen und Tagestouren
– Schlafsack (Komfortbereich bis -5°C)
– Regenjacke/Regenhose
– Warmer Pullover
– Sweatshirt oder leichter Pullover
– Langärmeliges Hemd, T-shirts,
– Wanderhose, Jeans, Ersatzhosen
– Kurze Hosen, Eventuell Trainingsanzug
– Mütze und Handschuhe (Bergtour)
– Wanderschuhe, Turnschuhe, Sandalen
– Badebekleidung
– Sonnenbrille
– Handtücher
– Sonnenhut
– Trinkflasche
– Taschenlampe, Taschenmesser
– Fernglas
– Waschzeug
– Reiseapotheke
– Sonnencreme
– Fotoausrüstung (Ersatzakku von Vorteil)

Wichtig: Wir empfehlen keine neue Kleidung mitzunehmen, da wir regelmäßig am Lagerfeuer sitzen und der Funkenflug zu unerwünschten Schäden führen kann

Ausrüstung INDONESIEN:

– Großer Rucksack oder Tasche (anstatt Koffer wenn möglich)
– Tagesrucksack für Wanderungen und Tagestouren
– Regenjacke/Regenhose
– Warmer Pullover (Bergtour)
– Sweatshirt oder leichter Pullover
– Langärmeliges Hemd, T-shirts,
– Wanderhose, lange Hose
– Kurze Hosen
– Mütze und Handschuhe (Bergtour)
– Wanderschuhe, Turnschuhe, Sandalen
– Badebekleidung
– Sonnenbrille
– Handtücher
– Sonnenhut
– Trinkflasche
– Taschenlampe, Taschenmesser
– Fernglas
– Waschzeug
– Reiseapotheke
– Sonnencreme
– Fotoausrüstung (Ersatzakku von Vorteil)
– Moskitospray

Wichtig: Wir empfehlen keine neue Kleidung mitzunehmen, da wir regelmäßig am Lagerfeuer sitzen und der Funkenflug zu unerwünschten Schäden führen kann

Ausrüstung LAPPLAND UND LOFOTEN:

– Folgende Ausrüstungsgegenstände bitte nicht vergessen:
– Backpack oder Tasche (Koffer passt nicht auf den Hundeschlitten)
– Drybag
– Tagesrucksack (min. 30 l) inklusive Regenschutz
– 2-3 Sets Wollunterwäsche (lange Unterhose + langärmliges Shirt, wir empfehlen Merinowolle!)
– Warme Wollpullover
– Mehrere Paar dicke Wollsocken
– Fleecejacke
– Daunenjacke
– Softshelljacke
– Goretex- Jacke
– Softshellhose
– Goretex-Hose
– 2 Sets gemütliche Kleidung für drinnen (Hüttenaufenthalte etc.)
– 3 Paar Handschuhe (1x Wollhandschuhe, 2x warme Fingerhandschuhe)
– Mütze und evtl. Stirnband
– Schal oder Buff
– Evtl. Gesichtsmaske
– Feste, sehr warme Winterstiefel
– Spikes
– Hausschuhe
– Evtl. Gamaschen
– Sonnenbrille (UV-Faktor 3)
– Schibrille
– Sonnencreme und Kältecreme, Lippenschutz
– Stirnlampe (inkl. Ersatzbatterien)
– Taschenmesser
– Thermoskanne
– Fotoausrüstung (inkl. Ersatzakku und evtl. Stativ für Nordlichter)
– Powerbank
– Für Verfrorene: Wärmepads
– Innenschlafsack
– Persönliche Reiseapotheke
– 2 Handtücher (für Sauna)
– Badebekleidung (FlipFlops für Sauna)
– Müsliriegel für Stärkung zwischendurch

Wichtig: Richtige Kleidung ist Voraussetzung für diese Tour. Man kleidet sich nach dem Zwiebelprinzip (Kombination mehrerer Bekleidungsschichten). Bitte KEINE Baumwollkleidung mitnehmen, da diese den Körper schnell auskühlt, wenn sie feucht ist. Keine Baumwollsocken, keine lange Unterwäsche aus Baumwolle und auch keine Jeans! Je mehr Wolle, desto wärmer!

Allgemein empfehlen wir, keine neue Kleidung mitzunehmen, da wir zwischendurch am Lagerfeuer sitzen und der Funkenflug zu unerwünschten Schäden führen kann.