Dauer: 12 Oct 2019 - 26 Oct 2019
Ort: Mexiko
Preis: € 2.495,-

YUCATÁN Adventure

Book it NAU!
Tourprogramm downloaden

Tour 1 Datum: 12.10.2019 – 26.10.2019
Tour 2 Datum: 26.10.2019 – 09.11.2019
Weitere Termine auf Anfrage möglich

Preis: € 2.595,-
Gruppengröße: min. 4 – max. 10 Personen
Aufpreis EZ & Einzelzelt: € 350,00

 

Der Tourpreis beinhaltet:

  • ✓Transfer von/nach Cancun
    ✓Alle Unterkünfte: Hotel, Hütte und Zelt
    ✓Volle Verpflegung: Tag 1 – 15
    ✓Campingausrüstung (exkl. Schlafsack)
    ✓Deutschsprachige Reiseführung und Tourenbegleitung

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Flug nach Mexiko
  • Alkoholische Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag €350,-
  • Bootstour in Sian Kaan
  • Trinkgelder

 

Chichen Itza Option:
Termin 1: 10.10.2019 – 11.10.2019 (Abfahrt 14.00 Cancun)*
Termin 2: 10.11.2019 – 11.11.2019 (Abfahrt 14.00 Cancun)**
Ab 4 Personen
Preis:       €595,00 / Person
(bei 3 Personen €100,00 Aufpreis pro Person)

*Termin 1:                  Übernachtung 2 Nächte in Valladolid, anschließend Tourstart
**Termin 2:                Übernachtung 2 Nächte in Valladolid, anschließend Transport nach
Cancun

Inkludierte Leistungen:
Eintritt Chichen Itza, Lokaler Guide, Deutsprachiger Guide, Alle Transporte, 2 Nächte im Hotel, Verpflegung wie beschrieben (F, M, A).
Beschreibung Chichen Itza:

  1. Tag Transport nach Valladolid. Übernachtung im Hotel (A)
  2. Tag Transfer nach Chichen Itza, gemeinsames Mittagessen, Rückfahrt nach
    Freizeit zum erkunden der Stadt und der Museen.
    Übernachtung im Hotel. (F, M, A)
  3. Tag * Termin 1: Start der Tour  /   ** Termin 2: Rückfahrt nach Cancun. (F)

 

Tourcharakter

Der Charakter dieser Rundreise mit den Schwerpunkten Natur und Kultur ermöglicht es unseren Teilnehmern die Halbinsel Yucatán in all ihren Facetten kennenzulernen. Die Unterbringung erfolgt je nach Ort in Mehrbett- oder Einzelzimmern im Hotel, in Cabañas oder in geräumigen 3-Personen-Zelten zu je zwei Personen.

Aufgrund der Größe des Landes sind neben den aktiven Programmteilen hin und wieder auch längere Fahrstrecken zu bewältigen, die jedoch durch beeindruckende Landschaften und Dörfer führen. Die Bereitschaft, sich den Gegebenheiten des Landes und den Umgangsformen der Menschen anzupassen, gehört bei uns ebenso dazu wie eine gemeinschaftliche Atmosphäre.

Der Aufenthalt abseits von touristischen Pfaden bedeutet manchmal einen gewissen Komfortverzicht, was aber mit außergewöhnlichen Erlebnissen belohnt wird.

Unser Guide Alex hat in Yucatán gelebt, gearbeitet und studiert. Seine Begeisterung für dieses einzigartige Land wird dich auf dieser einzigartigen Tour bestimmt anstecken.

Mexiko Yukatan Map

Ablauf

Da die Abenteuerreise ihren Schwerpunkt abseits der Zivilisation hat und wir über Wetter und Naturgewalten keine Kontrolle haben, kann es vor Ort zu Routen- oder Programmänderungen kommen. Wir bitten daher um Verständnis, sollte dieser Fall während der Reise eintreten. Denn an erster Stelle steht für uns die Sicherheit der Gruppe. Unsere Reiseleiter sind Meister des Improvisierens und haben stets eine spannende Alternative in ihrem Repertoire.

  • TOURPROGRAMM ∇

    1. Tag
    Anreise Cancun
    (Fahrstrecke ca. 150 Km; Fahrzeit ca. 2 h)
    Flug nach Cancun. Empfang am Flughafen, Fahrt nach Valladolid (idyllische Kolonialstadt im Zentrum Yucatáns). Kennenlernen bei einem gemeinsamen Abendessen. Übernachtung im Hotel.
    2. Tag
    Kolonialstadt und Fischerdorf erleben – Valladolid / Rio Lagartos
    (Fahrstrecke ca. 100 Km; Fahrzeit ca. 1,5 h)
    Am Vormittag starten wir unsere Reise in die umliegenden Mayadörfer Valladolids. Dort besuchen wir die ersten Cenoten abseits der Touristenströme und haben genügend Zeit darin zu baden und der Kultur der Mayas näher zu kommen. Unser Weg führt uns weiter nach Rio Lagartos, ein ruhiges Fischerdörfchen mitten im Naturschutzgebiet. Hier erfahren wir die nächsten Tage das Leben am und mit dem Meer hautnah. Abendessen direkt an der Lagune. Übernachtung im Hotel.
    3. Tag
    Flamingos, Pelikane und Krokodile – Rio Lagartos
    (Bootstour ca. 3 h; Gehzeit ca. 1 h; kein Aufstieg)
    Früh am Morgen starten wir unsere Bootstour gemeinsam mit unseren lokalen Guides, die uns die nächsten beiden Tage begleiten werden.  Wir durchqueren die Lagune, fahren durch Mangrovensümpfe und mit ein bisschen Glück treffen wir auf Flamingos, Seeadler, Pelikane, Krokodile und vielleicht sogar auf die ältesten lebenden Fossilien der Welt. Ein Besuch im Nachbarort San Felipe hält noch eine schöne Überraschung für uns bereit. Übernachtung im Hotel.
    4. Tag
    Fischen, Grillen und Mystik – Ek Balam
    (Fahrstrecke ca. 90 Km; Fahrzeit ca. 1,5 h; Fischen am Meer ca. 3 h)
    Auch heute heißt´s früh aufstehen – aber es wird sich lohnen. Unsere Guides zeigen uns die Kunst des Fischens. Natürlich schauen wir nicht nur zu, sondern legen selber Hand an. Nachdem wir unseren Fang auf traditionelle Art für den Abend zubereitet haben, geht es weiter zu einer paradiesischen Cenote, welche wir ganz für uns alleine haben. Am Lagerfeuer können wir den Geräuschen des Dschungels lauschen und unseren selbst gefangenen Fisch genießen. Übernachtung im Zelt.
    5. Tag
    Mayastadt, Cenoten, Mayadörfer – Tekax
    (Fahrstrecke ca. 200 Km; Fahrzeit ca. 3,5 h)
    Nach unserer ersten Nacht im Dschungel besuchen wir die direkt angrenzende Mayastadt Ek Balam (Schwarzer Jaguar) mit einem lokalen Guide. Erste Eindrücke der antiken Welt dieser mysteriösen und faszinierenden Kultur werden bei diesem Besuch gesammelt. Am Nachmittag geht es weiter, entlang mehrerer Mayadörfer in den Süden des Landes, nach Tekax, unser Ausgangspunkt für das nächste Abenteuer. Übernachtung im Hotel.
    6. Tag
    Höhlenerkundung – Tekax
    (Fahrtstrecke ca. 10 Km; Fahrzeit ca. ½ h; Höhlentour ca. 5 h)
    Unser Guide Mario „Topo“ gilt als Koryphäe in der Region und genießt internationale Anerkennung für seine Erforschung von beinahe 300 Höhlen. In einer Höhle die bisher von nur wenigen Menschen betreten wurde, erzählt er uns von den Mythen und Legenden der Mayas, die bis heute Einfluss auf die dort lebenden Menschen haben. Abendessen bei Mario „Topo“ und seiner Familie. Übernachtung im Hotel.
    7. Tag
    Neue und alte Welten – Calakmul
    (Fahrtstrecke ca. 400 Km; Fahrzeit ca. 7 h)
    Fahrt nach Calakmul. Der nächste Tag führt uns weit in den Süden der Halbinsel nach Calakmul. Am Weg liegend besuchen wir die Kolonialstadt Campeche und das für seine Fischgerichte weitbekannte Champotón. Am Lagerfeuer im Dschungel werden die kommenden Tage in gemütlicher Atmosphäre besprochen. Übernachtung im Zelt.
    8. Tag
    Dschungelabenteuer, versteckte Ausgrabungen – Calakmul
    (Fahrtstrecke ca. 100 Km; Fahrzeit ca. 3 h)
    Calakmul – Mayastadt. Eine der größten und wichtigsten Mayastädte erwartet uns an diesem Tag. Mitten im Dschungel liegend, erhalten wir eine ausführliche Tour und können uns in die Lebensweise der Mayas zur damaligen Zeit reinversetzen. Übernachtung im Zelt.
    9. Tag
    Mayastadt, Leben und Handwerk im Mayadorf – La Mancolona
    (Fahrtstrecke ca. 180 Km; Fahrzeit ca. 4 h)
    Nachdem wir unser Camp abgebaut haben, führt uns unser Weg zu zwei kleineren aber dafür umso eindrucksvolleren Ausgrabungsstätten. Die Mayastädte Chicaná und Hormiguero sind absolute Geheimtipps, kaum besucht aber mit detailreichen Fresken wie man sie selten vorfindet. Am Nachmittag geht es weiter nach La Mancolona, einem beschaulichen Mayadorf, wo wir entspannen, das Dorf erkunden und an einem Handwerkskurs teilnehmen. Übernachtung im Zelt.
    10. + 11. Tag
    Vom Abenteuer ins Paradies – Bacalar
    (Fahrtstrecke ca. 200 Km; Fahrzeit ca. 4 h)
    Entspannung in Bacalar. Nach einem traditionellen Mayafrühstück führt uns die Reise weiter nach Bacalar, einer 57km langen Süßwasserlagune mit 7 verschiedenen Blautönen. Hier können wir die Seele baumeln und das bereits Erlebte, Revue passieren lassen. Übernachtung im Bungalow.
    12. Tag
    Karibik für uns allein – Ultima Maya, Tulum
    (Fahrtstrecke ca. 211 Km; Fahrzeit ca. 3,5 h)
    Einsamer Strand. Am Vormittag reisen wir Richtung Norden, entlang der Karibik zu unserem wohlverdienten, idyllischen Strand – Ultima Maya, den wir meistens für uns alleine haben. Vorbei am Trubel der aufstrebenden Tourismusdestination Tulum, kommt noch einmal richtiges Urlaubsgefühl auf, an einem der entlegensten Strände der Mexikanischen Karibik. Übernachtung im Zelt.
    13. Tag
    Seekühe, Lagunen, Riffschnorcheln – Ultima Maya, Tulum
    (keine Fahrzeit)
    Ob zwischen Palmen in der Hängematte, im Wasser oder am Strand, wir machen es uns gemütlich. Wer trotzdem noch Energie und Lust hat etwas zu unternehmen kann sich mit unserem Guide absprechen und an einer Bootstour in der Lagune Sian Kaan teilnehmen. Mit etwas Glück sieht man die dort lebenden Seekühe und Krokodile, sowie verschiedene Vogelarten. Diese Tour ist nicht im Preis inbegriffen. Übernachtung im Zelt.
    14. Tag
    Letzte Eindrücke sammeln – Tulum
    (Fahrtstrecke ca. 25 Km; Fahrzeit ca. 1 h)
    Letzter Tag am Strand und Einkäufe in Tulum. Bevor es nach Hause geht, besuchen wir Tulum, seiner sehr guten Auswahl an Souvenirs. Der freie Nachmittag lädt dazu ein durch die Stadt zu schlendern und letzte Vorbereitungen zu treffen um dann nochmal gemeinsam Abend essen zu gehen und den ein oder anderen Mojito zu genießen. Übernachtung im Hotel.
    15. Tag
    Abreise
    (Fahrtstrecke ca. 120 Km; Fahrzeit ca. 1,5 h)
    Transfer zum Flughafen bzw. Hotel.

Was unsere Kunden sagen…

Book it NAU!